Zertifizierung / Zulassung

Helix H50F Propeller besitzen die Zertifizierung der EASA gemäß Type-Certificate EASA.P.502. Aktuell ist die Helix-Carbon GmbH in der Vorbereitung der EASA Zertifizierung für den gesamten Design- und Produktionsprozess. Die täglichen Prozesse folgen bereits strikt den EASA Ansprüchen.

Die Deutsche Ultraleicht Vereinigung (DULV) sowie der Deutsche Aero-Club (DAEC) sind verantwortlich für die Zulassung von Ultraleicht-Modellen. Ein Großteil der HELIX Propeller sind DULV und/oder DAEC zertifiziert und sind in der folgenden Liste enthalten.

Zertifizierte Propeller Teil 1: (Stand Januar 2018)

Zertifizierte Propeller Teil 2: (Stand Januar 2018)